Jonatha Pryce als Don Quijote in dem Film "The Man Who Killed Don Quijote" Jonatha Pryce als Don Quijote in dem Film "The Man Who Killed Don Quijote" Foto: Concorde Film

Talflimmern: Rekordsaison neigt sich dem Ende zu

Die Talflimmern-Rekordsaison neigt sich dem Ende zu. Nach dem kommenden Wochenende (24.-26.08.) geht das beliebte Open-Air-Kino in die Winterpause.

Wuppertal, 22.08.2018 - Das Wuppertaler Open-Air-Kino Talflimmern liegt klar auf Rekordkurs. Mehr als 4000 Menschen strömten in den vergangenen Wochen bereits in den Innenhof der Alten Feuerwache an der Elberfelder Gathe. Jetzt präsentieren die Organisatoren Mark Tykwer und Marc Rieder das letzte lange Kino-Wochende unter freiem Himmel.

Gezeigt werden unter anderem die Filme "Blade Runner 2049" (Freitag, 24.8.) und "The Man Who Killed Don Quixote" (Vorpremiere, Samstag, 25.8.). Am Sonntag (26.8.) gibt es dann zum Saison-Ausklang nochmal Live-Musik mit der Bigband "Knapp Daneben", anschließend wird Leon Muckes 2017 in Nicaragua entstandener Musikfilm "Twin Town Blues" gezeigt.

Alle Vorstellungen beginnen um 21:00 Uhr.

Nähere Informationen zum Gesamtprogramm und Karten im Vorverkauf gibt es im Internet unter www.talflimmern.de.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!