Freut sich auf das Saison-Finale: BHC-Geschäftsführer Jörg Föste Freut sich auf das Saison-Finale: BHC-Geschäftsführer Jörg Föste Foto: BHC 06

Meisterschaft: BHC hat Hand im Spiel

Wenn es um die Deutsche Meisterschaft im Handball geht, hat der BHC wohl seine Hand im Spiel. Denn die deutsche Handball-Meisterschaft wird wohl im ISS DOME Düsseldorf entschieden.

Wuppertal, 17.05.2019 - Der Showdown am Pfingstsonntag um 15 Uhr im ISS DOME Düsseldorf statt. Nach dem Stand der Dinge wird in der NRW-Landeshauptstadt wohl das Rennen um den Titel des Deutschen Handballmeisters 2019 entschieden.

Der amtierende Titelträger und Tabellenführer SG Flensburg Handewitt hat der 18:20-Niederlage in Kiel nur noch zwei Punkte mehr als der norddeutsche Widersacher THW. Vieles deutet darauf hin, dass das Fernduell bis zum letzten Spieltag andauern wird. Dann heißt die Partie Bergischer HC gegen die SG Flensburg-Handewitt. Die Bergischen Löwen vermutlich Zünglein ander Waage.

Für den BHC geht es als Neuling sehr wahrscheinlich an diesem letzten Spieltag auch noch um sehr viel, nämlich die Qualifikation für den EHF-Pokal. Gegenwärtig streiten die punktgleichen MT Melsungen, Füchse Berlin und BHC gemeinsam mit Frisch Auf! Göppingen um die Tickets zum Europapokal.

Der Ticketvorverkauf hat nach den Resultaten vom Wochenende noch einmal stark angezogen. Der Unterrang mit 7.042 Plätzen weist nicht mehr viele freie Plätze auf. Insgesamt fasst der ISS Dome 11.512 Besucher. Im Bergischen Land geht man nun von einem ausverkauften Haus zum Saisonfinale aus.
Tickets gibt es direkt unter: http://bit.ly/TicketsBHCSaisonfinale

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!