Der Künstler Mansour Alhenawi (hintere Reihe 5. von links) mit Gästen und Kollegen bei der Vernissage Der Künstler Mansour Alhenawi (hintere Reihe 5. von links) mit Gästen und Kollegen bei der Vernissage Foto: BKG

BKG zeigt 'Liebesgrüße aus Damaskus'

Das BKG-Studio im Kolkmannhaus präsentiert in einer Sonderausstellung Werke des Wuppertaler Künstler Mansour Alhenawi, der syrische Wurzeln hat. Titel: "Liebesgrüsse aus Damaskus".

Wuppertal, 06.03.2019 - Die Ausstellung “Liebesgrüße aus Damaskus“ zeigt von Mansour Alhenawi gemalte Stadtansichten, Gassen, Landschaften und stolze arabische Pferde.
Die Ausstellung ist bis zum 24.03.19 samstags und sonntags von 14:00-17:00 Uhr im BKG-Studio (Hofaue 55) zu besichtigen.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!