Claudia Naujock Claudia Naujock Foto: privat

Claudia Naujock: Lieder über das Liebesglück

Das  Forum Maximum präsentiert am 02. September (20 Uhr )Claudia Naujock und "PlanC" im Barmer Bahnhof: "Lieder über das Liebesglück: Chanson Swing, Tango und Balladen".

Wuppertal, 06.08.2018 - Claudia Naujock textet und singt über die Liebe, über Männer, die nicht reden wollen, und über Liebesglück an Schweinebauch. Ironisch mixt sie Phrasen mit Kalauern zu Melodien, die ähnlich klingen wie schon Gehörtes. Swing, Tango, Pop, dann wieder Partymusik oder eine Ballade - die Mischung ist breit gefächert, erinnert aber immer an den Stil der 30er Jahre. 

Gerade noch rührend, im nächsten Moment bereits wieder unglaublich impulsiv und frech. Dabei hat auch das herzerfrischend Komische und Schräge seinen unverzichtbaren Platz in einer wirklich einzigartigen Bühnenpräsenz.

Claudia Naujock ist eine außergewöhnliche Sängerin und Interpretin, die das Repertoire des klassischen Chansons aus dem "FF" beherrscht. ("Die Nachtschwärmer")
Und dies, Stichwort „Pop Chanson", ebenso leicht und selbstverständlich nun in aktuelle Styles und Hörgewohnheiten überträgt.

Seit 34 Jahren überzeugt sie als exzellente Textdichterin. Das beweist sie auch auf ihrer aktuellen CD und dem Live Programm „Ich denk noch mal drüber nach“.

Nach einer Bedenkzeit von zwei Jahren wird Sie im September dieses Album & Altbekanntes zum ersten Mal mit ihrer neuen Band "PlanC" live auf die Bühne bringen!

Die Musiker: Roberto Nagy (Gitarre), Wolfgang Eichler (Piano und Akkordeon), Michael Träger (Schlagwerk), Joachim Müller (Tuba) und Dietrich Geese (Trompete).

www.der-barmer-bahnhof.de
Kartenvorverkauf: 18 Euro / Abendkasse 20 Euro
www.wuppertal-live.de/



Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!