Ina & Axel beim Milonga Ina & Axel beim Milonga Foto: Joachim Schwingel

die börse: Vom 'Porno-Slam' bis zur Silvesterparty

Gesungene Menschenrechte, erzählte Geschichten von nebenan, der 2. Veganachtsmarkt, ein  multimediales Theaterstück, der letzte Tango 2019 und vieles mehr bietet der Dezember in der börse.

Wuppertal, 05.11.2019 - „Sing Human Rights“ ist nicht nur Thema bei den montäglichen Proben des jungen Menschenrechte-Chors, sondern auch des Workshops am 30.11. und 01.12. und des Weihnachtskonzerts am Sonntag (07.12.).

Revolution – „Alles wird gut!“ Diese - angesichts der momentanen Weltlage - gewagte These geht am 06.12. das Brachland Ensembles mit einer multimedialen Inszenierung nach. Für die Schulvorstellung um 11 Uhr können sich noch Klassen anmelden.

Nicht immer weihnachtlich, dafür 100 Prozent vegan sind die Angebote beim Veganachtsmarkt, der am Sonntag (08.12.) das zweite Mal in der börse stattfindet. Dann dreht sich wieder alles um ein bewusstes und nachhaltiges Leben – frei von Tierprodukten.

Wer nach der monatlichen "Slam börse" am 10. 12. von Poesie jeglicher Spielart den Hals noch nicht voll hat, kommt beim Porno-Slam am (19.12.) auf seine speziellen Kosten. Dann präsentieren Sprachkünstler*innen dem erregten Publikum erneut ihre mit spitzer Feder und feiner Klinge produzierten Texte aus den Trockenzonen und Feuchtgebieten des Sexuallebens.

Erzählt uns eure Geschichte(n)! Beim Erzählsalon Hesselnberg / Südstadt, dem neuen Bühnenformat der börse, das am 11.12. Premiere feiert. Thema der von Stadteilschreiber Jörg Degenkolb-Degerli moderierten Auftaktveranstaltung ist: "Alte Heimat - neue Heimat?".

Bereits zugesagt haben die Gastronomin und Aktivistin Selly Wane und der Musiker und Veranstalter Imam Sy. Aus dem Senegal stammend haben beide am Wuppertaler Hesselnberg eine neue Heimat gefunden.

Am 28.12. findet Milonga Special "Der letzte Tango in Wuppertal 2019" statt. Ohne Marlon Brando und Maria Schneider - aber ebenso leidenschaftlich!

Axel und Ina präsentieren wie immer national und international bekannte Diskjockeys, die die Milonga gleich einem Kunstwerk musikalisch einfühlsam mit argentinischer Tangomusik gestalten, um zu inspirieren und zum Tanzen zu verführen.

Bei gewohnt günstigem Eintritt, vielfältiger Musik und freundschaftlichen Getränkepreisen, lädt "die börse auch in diesem Jahr wieder am 31.12. die große Partyfamilie zur traditionsreichen Silvesterparty ein.

Das komplette börsen-Programm Dezember 2019 finden Sie unter www.dieboerse-wtal.de



Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!