Eines der Motive der Aktion "WOPERTAL" Eines der Motive der Aktion "WOPERTAL" Foto: Jens Grossmann

Imagekampagne 'Wir lieben WOPERTAL'

Die Oper Wuppertal feiert ihre Verbundenheit zur Stadt und startet eine Imagekampagne „Wir lieben WOPERTAL“.

Wuppertal, 03.10.2018 - Mit sechs Motiven setzt sich das Ensemble in Bezug zur Stadt und ihrer Gesellschaft. Die Kampagne startet u.a. mit Plakaten in der Stadt und auf Schwebebahnhöfen, die bis Anfang November gezeigt werden.

Wir lieben WOPERTAL! Mit diesem Slogan hat die Oper Wuppertal eine Imagekampagne gestartet, mit der sie ihre Verbundenheit zur Stadt feiern will. Bewußt habe man sich der „unteren Wahrnehmungsschwelle“ bedient, als man in Verfremdung des Namens Wuppertals ohne besondere farbliche Kennzeichnung mit dem Wort „Oper“ verband, so Intendant Berthold Schneider.

In ihrer über hundertjährigen Geschichte hat die Oper Wuppertal, ebenso wie die Stadt selbst, Höhen und Tiefen erlebt. Mit nunmehr wieder einem festen Ensemble, das gern in Wuppertal lebt, mit einem Programm, das sich der Stadt, ihrer Gesellschaft und der Lebenswelt des 21. Jahrhundert zugewendet zeigt, befindet sich die Oper Wuppertal – ebenso wie die Stadt selbst - in einer Aufbruchsstimmung. “Mit der Kampagne 'Wir lieben WOPERTAL' wollen wir den Wuppertalern sagen: Wir sind gern ein Teil von euch!”, so Berthold Schneider.

Sechs Motive zeigen die Sänger des Ensembles gemeinsam mit Wuppertalern an verschiedenen Orten in der Stadt, nach dem Motto „Wir wollen uns nicht einmauern“. Wo immer man auftrat, ob an der Wupper, am Alten Markt, im Stadion am Zoo, Platz der Republik, oder am Ölberg, fand man sofort einen besonderen Kontakt zum Publikum, den Fotograf Jens Großmann in gekonnter Weise einfing.

Die Plakate werden an den Schwebebahnhöfen sowie in der Stadt verteilt bis Anfang November zu entdecken sein. „Wir wissen, dass wir durch die Aktion keine einzige Karte mehr verkaufen werden, aber es geht darum, die Menschen grundsätzlich für die Oper zu begeistern“ sagte die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Jelena Löckner. Sie hofft wie das gesamte Opern-Team auf viele Anregungen und setzt auf eine denkbare Fortsetzung der Ideen.

Merchandise-Artikel mit dem Slogan “Wir lieben WOPERTAL” sind bei der KulturKarte (Kirchplatz 1, Wuppertal) erhältlich. 

Entwickelt und realisiert wurde die Kampagne in Zusammenarbeit mit dem Wuppertaler Fotografen Jens Großmann sowie der Wuppertaler Agentur GK+. Die Oper Wuppertal bedankt sich bei den Gastgebern und Mitwirkenden der Fotoshootings: Dem WSV, dem Freibad Mirke EV, der “Wurst-Ecke” in Barmen, dem Atelier “Liebesgruß”, sowie beim Ehepaar Frischemeier an der Wupper. (sj)

 
 
 

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!