Nehmen die Konzertbesucher am 13. Oktober im Internationalen Be- gegnungszentrum mit auf eine „Elektro akustische Klangreise“: Cellist Michael Hablitzel und Schlagzeugerin Salome Amend. Nehmen die Konzertbesucher am 13. Oktober im Internationalen Be- gegnungszentrum mit auf eine „Elektro akustische Klangreise“: Cellist Michael Hablitzel und Schlagzeugerin Salome Amend. Foto: Jonathan Rabanus

Klangreise Secret Interface 3.0

Das Internationale Begegnungszentrum der Caritas lädt am Samstag (13.10.) unter dem Titel "Secret Interface 3.0" zu einer „Elektro akustischen Klangreise“ ein.

Wuppertal, 04.10.2018 - Schlagzeugerin Salome Amend und Cellist Michael Hablitzel widmen sich Improvisationen und eigenen Kompositionen. Dabei treffen Samp- les und Field Recordings auf Vibraphon, Noise auf Steel Drums und fünfsaitiges E-Cello. Synthesizer-Sounds vermischen sich mit Elemen- ten aus der Neuen Musik. Improvisationen auf elektronischen Instrumen- ten und Controllern werden mit Beats und akustisch erzeugter Musik konfrontiert, sanfte und verträumte Momente werden von überraschen- den musikalischen Aktionen unterbrochen und überlagert.

Die Mallet-Spielerin mit besten Kenntnissen der zeitgenössischen Musik und der Cellist mit sinfonischem Background kreieren eine feinsinnig kombinierte Textur, deren genaue Form erst im Augenblick entsteht. Das Konzert beginnt im IBZ, Hünefeldstraße 54a, um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vorverkauf (2 €) über wuppertal-live.de



Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!