An Klassik-Musik interessierte Kinder beim "Ohrenkitzel" An Klassik-Musik interessierte Kinder beim "Ohrenkitzel" Foto: Nicole Hammer

'Ohrenkitzel' - Konzerteinführung für Kids

"Ohrenkitzel" im 3. Sinfoniekonzert – eine Konzerteinführung für Kinder ab sechs Jahren geht am Sonngtag (17.11.) um 11 Uhr in der Historischen Stadthalle Wuppertalüber die Bühne.

Wuppertal, 07.11.2019 - Mit Béla Bartók Musikinstrumente fangen? Wie findet man die passenden Melodiefreunde, nachdem man mit Spiegelpaaren getanzt hat? Und was hat ein Dinosaurier mit Bartóks Konzert für Orchester zu tun?

Kinder ab sechs Jahren können in der speziell für sie entwickelten Konzerteinführung "Ohrenkitzel" die spannende Welt der Musik für sich erobern. Am 17.11. gibt es dieses musikpraktische Angebot im Rahmen des 3. Sinfoniekonzerts memory®.

Während die Erwachsenen den ersten Konzertteil mit Leonard Bernsteins drei Tanzepisoden aus dem Musical "On the Town" und dem Pianisten Herbert Schuch in Mozarts Klavierkonzert in c-Moll erleben, begeben sich die Kinder in der Konzerteinführung in die Welt von Bartóks Konzert für Orchester.

Die kreativen Ergebnisse präsentieren die jungen Musikentdecker_innen dann in der Konzertpause ihren erwachsenen Begleiter_innen und in der zweiten Konzerthälfte erleben dann Groß und Klein das Konzert für Orchester gemeinsam live.

Begleitende Rahmenprogramme haben im Konzertleben Konjunktur. Programmeinführungen, Publikumsgespräche oder Podiumsdiskussionen bieten den Konzertbesucher_innen Informationen rund um das musikalische Programm, die zu einem erweiterten Hörerlebnis verhelfen und die Bindung an das Orchester stärken.

Während sich die Begleitprogramme in der Regel nur an Erwachsene richten, geht das Sinfonieorchester Wuppertal einen Schritt weiter. Neben der regulären Konzerteinführung für Erwachsene (immer um 19 Uhr bei den Konzerten am Montag) gibt es regelmässig den "Ohrenkitzel" – die musikpraktische Einführung für Kinder ab sechs Jahren.

Gemeinsam mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal - wird Kindern im Rahmen von vier Sinfoniekonzerten ein musikalisches Meisterwerk nähergebracht.

Neben Bartóks Konzert für Orchester am (17.11)  sind das Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 5 am Sonntag (19.01.2020), Robert Schumanns Sinfonie Nr. 3 ›"Rheinische" am Sonntag (15.03.2020) und Maurice Ravels "Boléro" im abschließenden 10. Sinfoniekonzert am Sonntag (14.06.2020).

Die Leitung der Konzerteinführungen übernehmen Prof. Sarah Semke, Kristin Cátalán und Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal.


Tickets sind bei der KulturKarte erhältlich: Kirchplatz 1, 0202 563 76 66, www.kulturkarte-wuppertal.de

Weitere Informationen zu Terminen finden Sie auf der Website: www.sinfonieorchester-wuppertal.de


Konzerteinführung für Kinder ab sechs Jahren – "Ohrenkitzel" im 3. Sinfoniekonzert memory®
Sonntag - 17.11. - 11 Uhr
Historische Stadthalle Wuppertal

Herbert Schuch - Klavier
Sinfonieorchester Wuppertal
Matthias Foremny - Dirigent

LEONARD BERNSTEIN
Three Dance Episodes from "On the Town"

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491

BÉLA BARTÓK
Konzert für Orchester Sz 116

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!