Ängstliche Räuber riefen selbst die Polizei

In der Nacht zu Mittwoch (08.07.2015) nahmen Polizisten zwei mutmaßliche Räuber auf der Berliner Straße fest. Die beiden Männer hatten selbst die Polizei alarmiert.

Mit vorgaltenenem Messer sollen die beiden Männer Bargeld von einem 40-Jährigen gefordert haben. Das Opfer wehrte sich und schlug die Täter mit Hilfe von Familienmitgliedern in die Flucht. Aus Angst suchte das Duo Schutz in einer Gaststätte und informierte von dort aus auch die Polizei. Die Beamten nahmen die beiden  37-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!