Betriebsstörung bei Bayer beendet Foto: Bayer AG

Betriebsstörung bei Bayer beendet

Betriebsstörung bei Bayer beendet. Am heutigen Morgen (08.01.) war es gegen 10:30 Uhr im Bayer Werk an der Wupper zu einem Stoffaustritt innerhalb eines Lagergebäudes gekommen.

 

Wuppertal, 08.01.2019 - Bei dem Stoffaustritt handelte es sich um ein pulverförmiges Zwischenprodukt für ein Medikament. Der Stoffaustritt beschränkte sich auf einen Bereich des Lagergebäudes – ohne Außenwirkung auf die Umwelt und es gab keine Verletzten.

Die Feuerwehr und die Polizei Wuppertal waren vor Ort im Einsatz. Als Vorsichtsmassnahme wurde der Verkehr der Deutschen Bahn, deren Gleise direkt am Bayer-Werk vorbeilaufen, eine Zeit lang eingestellt. Der Einsatz ist inzwischen beendet. Die Aufräumarbeiten dauern an. 

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!