Dr. Markus Niemeyer (l.), Kerstin Wülfing und Dr. Peter Arnhold Dr. Markus Niemeyer (l.), Kerstin Wülfing und Dr. Peter Arnhold Foto: Breidenbach

Eiswagen kann 100 Mal anrollen

100 Mal Eis für das Kinderhospiz Burgholz. Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Breidenbach feiert u.a. mit dieser Charity-Aktion ihr 100-jähriges Bestehen.

Wuppertal, 17.05.2019 - Die Breidenbach-Gesellschafter Dr. Markus Niemeyer und Dr. Peter Arnhold übergaben persönlich einen Scheck über 1.000 Euro. Von dem Geld kann der Eiswagen 100 Mal am Kinderhospiz Burgholz anrollen, um Kinder und ihre Familien mit einer kühlen Erfrischung zu erfreuen. 

Kerstin Wülfing, Geschäftsführerin der Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land, führte die Breidenbach-Gesellschafter durch die Einrichtung und versorgte sie mit Informationen.

Beide zeigten sich beeindruckt von dem großen Engagement und der herausragenden Arbeit, die im Kinderhospiz geleistet wird. Die Charity-Aktion für das Kinderhospiz bildete den Auftakt für eine Reihe weiterer Aktionen, die die Sozietät für ihr Jubiläumsjahr geplant hat. Bei allen steht die  Zahl 100 im Mittelpunkt.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!