Vor dem Schwebebahnhof Vohwinkel: (v.l.) Dr. Andreas Martin, Oberbürgermeister Andreas Mucke und Anke Düsterloh Vor dem Schwebebahnhof Vohwinkel: (v.l.) Dr. Andreas Martin, Oberbürgermeister Andreas Mucke und Anke Düsterloh Foto: Ralf Silberkuhl

Frühaufsteher Mucke fuhr mit der 1. Schwebebahn

Es mutet schon fast wie ein kleines Wunder an! Nach über einem Jahr Stillstand fährt seit dem heutigen Donnerstagmorgen (01.08.) die Schwebebahn wieder. Sie fuhr um 5:12 Uhr an der Endstation Vohwinkel los. An Bord: OB Andreas Mucke und andere Ehrengäste.

Wuppertal, 01.08.2019 - "Morgenstund hat Gold im Mund", sagt der Volksmund. Getreu dem Motto hatte nicht nur Wuppertals Stadtoberhaupt den Wecker früh gestellt, sondern auch die Wuppertal Botschafter*in Anke Düsterloh (Gesellschafter-Geschäftsführerin der WTG Wirtschaftstreuhand Dr. Grüber GmbH & Co KG) und Dr. Andreas Martin (Ärztlicher Geschäftsführer von radprax).

Vier Minuten später, um 5:16 Uhr, fuhr übrigens auch die erste Schwebebahn am Bahnhof Oberbarmen los. 

Wuppertals Wahrzeichen ist endlich wieder unterwegs. Jetzt dürften auch Touristen aus ganz Deutschland und Europa wieder mehr auf die Bergische Metropole abfahren...

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!