Die August-Print-Ausgabe der STADTZEITUNG - unsere Nr. 40 Die August-Print-Ausgabe der STADTZEITUNG - unsere Nr. 40

Geniessen Sie den Sommer mit der August-Ausgabe

Geniessen Sie den Sommer mit der neuen August-Print-Ausgabe der STADTZEITUNG, die ab sofort an über 300 Auslegestellen in ganz Wuppertal auf SIE wartet.

Wuppertal, 03.08.2018 -  Daheimgebliebene und Urlaubs-Rückkehrer finden unsere Sommer-Print-Ausgabe wie gewohnt an "ihrer" Auslegestelle. Noch-Urlauber können sich unter www.diestadtzeitung.de schon einmal ein Bild vom neuen "Blatt" machen. Dort gibt es die August-Print-Ausgabe unter der Rubrik "Aktuelle Ausgabe" als PDF.

Folgende Themen finden SIE u.a. in der neuen Ausgabe unserer Magazin-Zeitung:

° Einen Hintergrundbericht über die furchtlose Schädlingsbekämpferin Bärbel Holl, die sich in einer Vorurteils behafteten Branche - und in zudem in einer Männer-Domäne - durchgesetzt hat.

° Ein Portrait von Jürgen Rothmaier, Vorstandsmitglied der BARMER.

° Die wie gewohnt offensive und unmissverständliche Vok Dams-Kolumne "Denkanstöße aus dem ATELIERHAUS", die diesmal auch die bundesweit Wellen schlagende Affäre rund um das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch thematisiert.

° Die gute Nachricht für Wuppertaler Freunde des Boulevard-Theaters: Kristof Stößel rettet mit Unterstützern die Komödie Wuppertal und führt das Theater als "Stößels Comödie am Karlsplatz" weiter.

° Eine medizintechnische Weltneuheit hat Einzug in Wuppertal gehalten: In dem für 2,8 Millionen Euro entstandenen Radprax-Facharztzentrum neben dem Bethesda-Krankenhaus steht jetzt ein leistungstarkes MRT, von dem es bislang nur drei in ganz Europa gibt.

° Start der neuen Serie "Das Leben danach": Wie gestalten Entscheider ihre Freizeit nach der Pensionierung? Unruhestand statt Ruhestand? Diesmal: Prof. Dr. Hartmut Gülker, Ex-Chefarzt der Kardiologie des Helios Kinikums.

° Die Reportage über das "Spielplatzhaus auf der Hardt", einer bemerkenswerten freizeitpädagogischen Einrichtung der Stadt Wuppertal.

° Die Story über die gefragte Wuppertaler Schauspielerin Lilay Huser, die gerade für zwei Episoden-Folgen der bekannten TV-Serien "Toni, männlich, Hebamme" (ARD) und "Soko Kitzbühel" (ZDF) vor der Kamera stand.

° Das Portrait von Dr. Matthias Sandmann, Chefarzt für Innere Medizin im Petrus-Krankenhaus, in unserer Serie "Spitzenmedizin in Wuppertal".

° Das Interview mit Film-Star Mariella Ahrens, die für eine Theater-Tournee zu ihren Wurzeln zurückgekehrt ist und sehr erfolgreich die Hauptrolle im Bühnen-Klassiker "Mirandolina" gespielt hat.

° Den exklusiven Grill-Tipp der beiden Gourmet-Küche Walter & Sascha Stemberg.

° Die beliebten Kolumnen von Tim Rausch, Multitalent Lore Duwe und Redaktions-Kater "Paulchen".

° Das Gespräch mit Dr. Brigitta Hildebrand, Kultur-Redakteurin und Moderatorin beim vom Bistum Köln unterstützten Bürgerradio "Kilowatt-Radio".

° Die persönliche Bilanz, die Dr. Niklas Cruse nach 150 Tagen als neuer Geschäftsführer des Helios Universitäts-Klinikums zieht.

° Das Portrait der bekannten TV-Moderatorin und ständigen STADTZEITUNGS-Kolumnistin Milena Preradovic (u.a. RTL), die sich auch diesmal in ihrer Kolumne "Milenas 50 plus" humorvoll mit dem Thema Älterwerden auseinander setzt.

° Und last but not least das große "Hand aufs Herz"-Interview mit Wuppertals Heavy-Metal-Urgestein Udo Dirkschneider (Accept - U.D.O.), der Ende des Monats ein neues Album ("Steelfactory" herausbringt auch wieder beim weltberühmten Heavy Metal-Festival in Wacken auf der Bühne steht.

Dieses und vieles mehr lesen Sie in unserer August-Print-Ausgabe

Viel Spass beim Lesen

Ihr STADTZEITUNGS-Team

 

 

 

 

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!