Der Sitz der Bergischen IHK Der Sitz der Bergischen IHK Foto: Bergische IHK

IHK ist jetzt auch offiziell 'Bergisch'

Die Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid (IHK) ist jetzt auch offiziell „Bergisch“.

Wuppertal, 02.01.2019 - „Seit 1. Januar 2019 sind wir nicht nur die Bergische IHK, sondern wir heißen auch offiziell so: Bergische Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid. Damit dokumentieren wir unsere bergische Ausrichtung endlich auch im Namen“, freuen sich IHK- Präsident Thomas Meyer und IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Wenge.

Die IHK-Vollversammlung hatte bereits im vergangenen Sommer die Umbenennung beschlossen, die jetzt in Kraft getreten ist. Die Zeit wurde genutzt, um sämtliche Drucksachen, digitalen Vorlagen, Schilder und Werbemittel umzustellen. Auch online ist die IHK jetzt unter www.bergische.ihk.de zu finden.

Ganz bewusst haben sich die Unternehmer auch dafür entschieden, die drei Städtenamen im IHK-Namen zu belassen. „Alle drei Städte haben besondere Alleinstellungsmerkmale und sind auch aufgrund ihrer wirtschaftlichen Stärke über Nordrhein-Westfalen hinaus bekannt. Es wäre deshalb kontraproduktiv gewesen, auf diese Namen zu verzichten“, erläutern Meyer und Wenge. Im täglichen Gebrauch wird allerdings künftig die Kurzfassung „Bergische IHK“ dominieren.

Die IHK war zuletzt 1978 im Zuge der Kammerneugliederung umbenannt worden. Seinerzeit wurde der Name von „IHK Wuppertal“ in „IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid“ geändert.

 

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!