Die illuminierte ehemalige Bundesbahndirektion Die illuminierte ehemalige Bundesbahndirektion Foto: Rals Silberkuhl

Lichtkunst lässt Bundesbahndirektion erstrahlen

Eine Lichtkunstinstallation von Gregor Eisenmann liess das Gebäude der ehemaligen Bundesbahndirektion im Rahmen der feierlichen, offiziellen Eröffnung des neuen Döppersbergs und des Busbahnhofs erstrahlen.

Wuppertal, 26.11.2018 - Das Gebäude, in dem nach Wünschen der Stadtverwaltung und der Clees-Untenehmens-Gruppe, demnächst Scharen von Kunden preisgünstig Markenartikel einkaufen, wurde vom Wuppertaler Künstler Gregor Eisenmann immer wieder in neue, attraktive Lichtstimmungen getaucht. Noch ist das Factory Outlet Center (FOC)  Zukunftsmusik.  Und so mancher zweifelt inzwischen daran, ob es überhaupt jemals Realität wird. 

Doch die Stadtspitzen haben nach wie vor Hoffnung, dass das FOC seine Pforten öffnet.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!