Einbrüche in Wuppertal - Täter wurden gestellt

Mehrere Einbrüche fanden gestern, 07. Juli und in der Nacht auf den 08. Juli in Wuppertal statt. Eingebrochen wurde in einige Mehrfamilienhäusern und in eine Lagerhalle. 

Wuppertal (ots) - In einem Mehrfamilienhaus an der Wirker Straße in Wuppertal traten Unbekannte am Dienstag, 07. Juli,  eine Wohnungstür ein und durchsuchten erfolglos die Räume. Auf der Kaiserstraße verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem
Mehrfamilienhaus und entwendeten Bargeld. Nach mehreren Hebelversuchen ließen unbekannte Täter von der Eingangstür einer
Praxis an der Lüttringhauser Straße ab. In Lagerhallen an der Öhder Straße hatten es Diebe in der Nacht zu Mittwoch offensichtlich auf Elektrokabel abgesehen. Die von einem Wachdienst informierten Polizisten, erwischten die drei Tatverdächtigen im Dickicht des anliegenden Grundstücks und nahmen sie vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern noch an.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!