Die historische Strassenbahn auf dem Weg durch den Herbstwald. Die historische Strassenbahn auf dem Weg durch den Herbstwald. Foto Malicke BMB

Museumsbahn fährt in die Winterpause

Mit der historischen Tram in den farbigen Herbstwald. Die Museumsbahn beendet am kommenden Sonntag (27.10.) die Saison 2019.

Wuppertal, 20.10.2019 - Am Sonntag (27.10.) rollen zum letzten Mal in diesem Jahr fahrplanmäßig die historischen Fahrzeuge der Bergischen Museumsbahnen.

Ab 10.40 Uhr starten die Klassiker, alle mindestens 60 Jahre alt, vom Betriebshof in Wuppertal-Kohlfurth und fahren im 30 Minutentakt hinauf durch den bunten Herbstwald des Kaltenbachtales. Seit 50 Jahren hält die BMB die Erinnerungen an die frühere elektrische Mobilität im Bergischen Land wach.

Die Strecke der ehemaligen Linie 5 gilt als eine der Schönsten in Deutschland. Zum Jahresabschluss gibt es am Nachmittag eine musikalische Unterhaltung durch die Blueline Show & Marchingband Hagen-Haspe. Der Manuelskotten, an der Strecke gelegen, lädt am Sonntag zur Besichtigung ein und das Naturfreundehaus am Endpunkt in Cronenberg-Greuel hält Kaffee und Kuchen bereit. Letzte Abfahrt von dort um 17.40 Uhr.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!