Obdachloser bei Unfallflucht tödlich verletzt

Am vergangenen Wochenende wurde ein Obdachloser bei einem Unfall auf der Carnaper Straße schwer verletzt. Erste Ermittlungen deuten auf Unfallflucht.

Der Unfall ereignete sich am vergangegen Samstag gegen 03.00 Uhr morgens. Ein Zeuge meldete einen verletzten Mann auf der Carnaper Straße. Der Mann wurde für eine notärztliche Behandlung nach Barmen gebracht, verstarb jedoch am Laufe der Nacht. Bei dem Verstorbenen handelt es sich im einen 59-jährigen, polizeibekannten Obdachlosen. 

Erste Hinweise deuten auf eine Verkehrsflucht hin.

Das Verkehrskommissariat Wuppertal sucht nun dringend Zeugen, die Hinweise liefern können. Sie werden gebeten, sich unter 0202/284-0 zu melden. 

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!