Seilbahnfreies Wuppertal e.V.- Trassenbegehung und Versammlung ©brodehl/Fotolia.com

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.- Trassenbegehung und Versammlung

Am kommenden Samstag, 10. Oktober, haben alle Wuppertaler die gegen den Bau einer Seilbahn in der Stadt sind, oder auch einfach die, die sich einfach informieren wollen, die Gelegenheit bei einer Trassenbegehung gemeinsam mit dem BUND teilzunehmen. 

Ziel der gemeinschaftlichen Begehung ist es, die Bürgerinnen und Bürger auf die Auswirkungen eines möglichen Seilbahnbaus aufmerksam zu machen, was Umwelt, Anwohner, Nahverkehr, Stadtbild und Finanzsituation betrifft.

Treffpunkt und Beginn der Führung ist am Samstag um 15:00 Uhr am Küllenhahn (Schulzentrum Süd) und führt hinunter bis in die Elberfelder Südstadt. Für die dreistündige Wanderung ist keine Anmeldung erforderlich, jeder Teilnehmer ist herzlich Willkommen. Die Veranstalter bitten lediglich um angepasste Kleidung und vor allem geeignetes Schuhwerk.

Falls sie an diesem Tag verhindert sein sollten oder keine Lust haben die gesamte Wanderung mitzumachen, können sie sich an den folgenden Standorten bereithalten, um kurze Gespräche mit den Wanderteilnehmern zu führen.

Kurzform der Route:

  • 15:00 Uhr Treffen am Busbahnhof Kühlenhahner Straße
  • Lavaterweg
  • Fußweg zum Kindergarten Carl-Schurz-Straße
  • Fußweg zur Stütze 5, Quellgebiet (sehr schwieriges Gelände!)
  • Gang zum Naturdenkmal Hainbuche "Am Cleefkothen" (an der wahrscheinlichen Baustraße)
  • Eingang am Tor zum Idw. Grundstück Cronenbergerstraße 214b (Biotop am Oberlauf des Hatzenbecker Bachs)
  • Überquerung des Hofs (kein hohes Gras, es ist gemulcht), Ausgang zur Cronenbergerstraße 214
  • Eingang zur Gartensiedlung Edelweiß, Gang zur Stütze 4 (Biotop)
  • Fußweg über die Cronenbergerstraße zur Cläre-Bläser-Straße, Stütze 3 im Waldgebiet
  • Fußweg zur Max-Horkheimer-Straße, Mittelstation
  • Treppe zum Uni-Gelände: Blick über die untere Südstadt von der Mensa-Terrasse
  • Treppe zum Oberen-Grifflenberg
  • Oberer Grifflenberg, KiTa, Spielplatz
  • Brücke über die Südstr., Markgrafenstr., Holzerstr., Christuskirche und KiGa, GWG-MFH (Grünfläche Innenhof)
  • Am Kleeblatt, Fußweg zur Gambrinusstr., Kieselstr., KiTa Distelbeck (Stütze 1), Blick auf Hauptbahnhof (Talstation) 
Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!