Der Sparkassen-Vorstand unter Führung von Vorstands-Chef Gunther Wölfges (2. v.l.) nahm die Auszeichnung entgegen Der Sparkassen-Vorstand unter Führung von Vorstands-Chef Gunther Wölfges (2. v.l.) nahm die Auszeichnung entgegen Foto: Malte Reiter

Wirtschaftsjunioren zeichnen Stadtsparkasse aus

Wirtschaftsjunioren haben die Stadtsparkasse Wuppertal für herausragendes Engagement ausgezeichnet.

Wuppertal, 12.09.2018 - Die Wirtschaftsjunioren Wuppertal (WJ Wuppertal) ehren die Stadtsparkasse Wuppertal für ihre außerordentliche Unterstützung der Aktivitäten und Ziele der jungen Wirtschaft.

Die Wirtschaftsjunioren Wuppertal nutzten den 16. Bergischen Unternehmerkongress und zeichneten die Stadtsparkasse Wuppertal mit der Landesehrung der Wirtschaftsjunioren NRW aus. Sie ist die höchste Auszeichnung des Landesverbandes der Wirtschaftsjunioren NRW (WJ NRW) und wird an Personen und Institutionen verliehen, die sich durch herausragendes Engagement für die Wirtschaftsjunioren eingesetzt haben.

Die Stadtsparkasse Wuppertal unterstützt die Wirtschaftsjunioren seit vielen Jahren in hohem Maße. Seit 16 Jahren stellt sie mit der Glashalle den Veranstaltungsort des Bergischen Unternehmerkongresses, der jährlich rund 350 Unternehmer, Führungskräfte und Multiplikatoren aus dem Bergischen Land nach Wuppertal zieht, um über gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Themen mit Experten zu diskutieren.

Darüber hinaus erhalten die Wirtschaftsjunioren Wuppertal finanzielle Unterstützung durch die Sparkasse. „Ohne das herausragende Engagement der Stadtsparkasse Wuppertal wäre unsere Verbandsarbeit, so wie wir sie aktuell betreiben, nicht möglich. Daher möchten wir uns mit der Landesehrung der WJ NRW ganz herzlich bedanken,“ so Christopher Wojciech, Kreissprecher der Wirt- schaftsjunioren Wuppertal.

Die Urkunde übergab der Landesvorsitzende der WJ NRW, Roman Senga gemeinsam mit dem Wuppertaler Kreissprecher Christopher Wojciech an den Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse, Gunter Wölfges.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!