WSW organisiert Ausflüge für Seilbahn-Interessierte nach Koblenz

Eine Seilbahn hoch zu den Wuppertaler Südhöhen - dieses Thema wird in Wuppertal zur Zeit heiß diskutiert. Die WSW organisiert zwei Fahrten nach Koblenz, auf denen Wuppertaler Bürger sich selbst ein Bild vom Seilbahn-Vorbild machen können.

Mit einer Seilbahn vom Hauptbahnhof über die Bergische Universität bis nach Küllenhahn schweben - eine mögliche Seilbahn ist in Wuppertal in aller Munde. 

Um die Wuppertaler Bürger behutsam an des Thema Seilbahn heranzuführen, organisieren die Wuppertaler Stadtwerke zwei Busfahrten nach Koblenz. In Koblenz können sich Anwohner, Seilbahn-Interessierte als auch Seilbahn-Gegner selbst eine Meinung über das Wuppertaler Seilbahn-Vorbild bilden. 

Die Fahrten finden am 18. Juli und am 01. August statt. Pro Fahrt stellt die WSW jeweils einen Reisebus zur Verfügung. 

Interessierte Bürger können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!