(V.l.): Lutz Uwe Magney, Ramona Fresen, Hardy Burdach, Anton Abeler, Merve Cicekli, Fabian Luley, Michelle Kuballa, Rafaela Diakoumakou, Christoph Meichsner, Selina Tollkamp, Florian von den Eicken, Ulvije Osmani, Thomas Willczek, Jan-Moritz Radke, Andreas Otto. (V.l.): Lutz Uwe Magney, Ramona Fresen, Hardy Burdach, Anton Abeler, Merve Cicekli, Fabian Luley, Michelle Kuballa, Rafaela Diakoumakou, Christoph Meichsner, Selina Tollkamp, Florian von den Eicken, Ulvije Osmani, Thomas Willczek, Jan-Moritz Radke, Andreas Otto. Foto: Volksbank / Nico Hertgen

Zehn Volksbank-Auszubildende starten ins Arbeitsleben

Zehn Auszubildende sind bei der Volksbank im Bergischen Land ins Arbeitsleben gestartet.

Wuppertal, 07.08.2018 - Zehn junge Frauen und Männer haben ihre Ausbildung bei der Volksbank im Bergischen Land begonnen. „Wir freuen uns, dass Sie da sind“, begrüßte Vorstandsvorsitzender Andreas Otto seine jüngsten Mitarbeiter und betonte, wie wichtig der bergischen Bank gut ausgebildete Mitarbeiter aus den eigenen Reihen sind.

Er ermutigte die angehenden Bankkaufleute, die Ausbildung mit Freude anzugehen und so viel wie möglich aus den kommenden zweieinhalb Jahren zu machen: „Stellen Sie Fragen, haken Sie nach, die Kollegen helfen Ihnen.“
Die neuen Azubis stammen aus Remscheid, Wuppertal, Solingen und Hilden. Insgesamt durchlaufen nun 33 junge Menschen in drei Jahrgängen die Ausbildung bei der Volksbank im Bergischen Land.

Die zehn „Neuen“ lernen in den nächsten Tagen während der Einführungswoche mit Ramona Fresen, die für Ausbildung bei der Volksbank zuständig ist, schon die ersten Abteilungen und Kollegen der Volksbank im Bergischen Land kennen. Auch der erste interne Unterricht steht bereits auf dem Plan. Ab der nächsten Woche sind die Azubis jeweils in einer der 24 Filialen eingesetzt.

Für das nächste Jahr sucht die Volksbank im Bergischen Land neue Auszubildende. Bewerbungen sind bereits möglich. Kontakt: Thomas Willczek, Tel. 02191 699-451.


Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!