Repräsentieren die Coroplast-Ausbildungswelt Repräsentieren die Coroplast-Ausbildungswelt Foto: Coroplast

'Was mache ich nach meinem Schulabschluß?'

„Was mache ich bloß nach meinem Schulabschluss?" Eine Antwort auf diese Frage will die "Coroplast Ausbildungswelt" am 29.06. (09:00 - 15:30 Uhr) geben.

Wuppertal, 10.06.2019 - An diesem Tag will Coroplast Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9, 11 und 12 über die Ausbildungs-Möglichkeiten informieren. Alle Teilnehmer die Gelegenheit, Coroplast und die vielfältigen Abteilungen im Unternehmen kennenzulernen.

Besonders durch den persönlichen Kontakt mit den derzeitigen Auszubildenden und den Mitarbeitern entstehen Gespräche, die jeden Teilnehmer in der beruflichen Orientierung weiterbringen können.

Ablauf

09:00 Uhr: Begrüßung, Vorstellung des Unternehmens und des Tagesablaufs
09:40 Uhr: Aktives Kennenlernen verschiedener Abteilungen
10:40 Uhr: Pause
11:00 Uhr: Aktives Kennenlernen verschiedener Abteilungen
12:00 Uhr: Gemeinsame Mittagspause im Betriebsrestaurant
13:10 Uhr: Aktives Kennenlernen verschiedener Abteilungen
14:50 Uhr: Pause
15:00 Uhr: Informationen zu den Ausbildungsberufen 2020
15:30 Uhr: Feedback und Ende der Veranstaltung

Bei Interesse können sich interessierte Schülerinnen und Schüler bis spätestens zum 19.06.2019 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für die Veranstaltung anmelden.
Die Teilnehmer sollen sich in einer der folgenden Jahrgangsstufen befinden:

Gesamtschule: Jahrgangsstufe 9 und 12

Hauptschule: Jahrgangsstufe 9

Berufskolleg: HöHa Jahrgangsstufe 11, gymnasialer Zweig Jahrgangsstufe 12

In der Anmeldung sollen bitte folgende Daten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Klasse, Schule,) angegeben werden. Weitere Informationen erhält jeder Teilnehmer dann kurzfristig vor der Veranstaltung per E-Mail. Da nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung steht, empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung. Jeder Teilnehmer erhält eine Bestätigung per E-Mail, wenn die Anmeldung erfolgreich war und es noch freie Teilnehmerplätze gibt.

 

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!