Auszeichnung für beste Masterarbeit im Bereich Synthesechemie: V.l.n.r. Prof. Dr. Carsten Jenne, Marc Nierstenhöfer, Prof. Dr. Joachim Mittendorf. Auszeichnung für beste Masterarbeit im Bereich Synthesechemie: V.l.n.r. Prof. Dr. Carsten Jenne, Marc Nierstenhöfer, Prof. Dr. Joachim Mittendorf. Foto: Bergische Universität/Bayer

'Bayer Absolventenpreis Wuppertal' für Marc Nierstenhöfer

Bereits zum sechsten Mal wurde an der Bergischen Universität der „Bayer Absolventenpreis Wuppertal“ für Studierende des Masterstudiengangs „Chemie - Synthese und Materialien“ verliehen. Der Preisträger 2018 heisst Marc Nierstenhöfer.

Wuppertal, 13.11.2018 - Im Rahmen des Kolloquiums zur Synthesechemie ging die Auszeichnung, die mit 1.000 Euro dotiert ist, an Marc Nierstenhöfer. Er promoviert im Fachbereich Chemie und wurde für seine Masterarbeit zum Thema „Quantenchemische Betrachtung zu homoatomaren Chalkogenkationen [Xn]y+ (X = Se, Te; n = 3–10; y = 1; 2) und Versuche zu ihrer Stabilisierung mittels funktionalisierter closo-Dodecaborate“ ausgezeichnet.

Dies führte er im Fach Anorganische Chemie unter Anleitung von Prof. Dr. Carsten Jenne durch, wobei er erfolgreich quantenchemische Berechnungen mit sehr anspruchsvoller präparativer Chemie sowie einer Vielzahl spektroskopischer und physikalischer Methoden kombinierte. Nierstenhöfer schloss sein Studium der Chemie an der Bergischen Universität Wuppertal in nur neun Semestern als Jahrgangsbester ab.

Die jährliche Vergabe des Absolventenpreises unterstreicht die jahrzehntelange gute wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Chemikern der Bayer AG und der Bergischen Universität Wuppertal. „Marc Nierstenhöfer hat sich den Preis redlich verdient. Er wurde von einer renommierten Fachkommission einstimmig ausgewählt. Seine herausragenden Studienleistungen, ein schneller Abschluss und die ausgezeichnete Masterarbeit begründen diese Entscheidung“, betont Prof. Dr. Joachim Mittendorf bei der Preisverleihung.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!