Foto: Eva Noll Foto: Eva Noll

Bergische Uni zeigt Werke von Prof. Jürg Steiner

Im Jahr 2000 kam Jürg Steiner als Professor für Ausstellungs- und Messe-Design an die Bergische Universität Wuppertal. Diese Berufsetappe geht nun für den 65-Jähirgen am 31. August zu Ende. Aus gegebenem Anlass werden ab sofort künstlerische Werke von Jürg Steiner im Rektoratsgebäude der Bergischen Universität ausgestellt.

Jürg Steiner, gelernter Theatertechniker (Beleuchtungs- und Bühnenmeister), war als Produktdesigner und Ausstellungsgestalter von nationalen und internationalen Projekten sowie als Architekt tätig, bevor es ihn als Lehrkörper an die Universität verschlug.

Kern seiner Ausstellung ist ein Verfahren zum Abbilden von Pflanzenfragmenten, welches er 2004 zum ersten Mal ausprobiert hat. Von diesen Bildern sind in der Ausstellung neun Großformate zu sehen. Ergänzt wird die Präsentation mit digitalen Hinterglasdrucken von sakralen Vertikalpanoramen.

Die Ausstellung kann noch bis zum 12. August auf der Rektoratsebene der Bergischen Universität Wuppertal besucht werden.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!