Oberbürgermeister Peter Jung (rechts) empfängt Schüler, Lehrer, Hausmeister und Elternvertreter der Gesamtschule Barmen. Beim Fototermin ebenfalls dabei: Schuldezernent Dr. Stefan Kühn (Mitte), Bezirksbürgermeister Hans-Hermann Lücke (links) und Vertreter der Fraktionen des Stadtrates (Foto: Stadt Wuppertal) Oberbürgermeister Peter Jung (rechts) empfängt Schüler, Lehrer, Hausmeister und Elternvertreter der Gesamtschule Barmen. Beim Fototermin ebenfalls dabei: Schuldezernent Dr. Stefan Kühn (Mitte), Bezirksbürgermeister Hans-Hermann Lücke (links) und Vertreter der Fraktionen des Stadtrates (Foto: Stadt Wuppertal)

Gewinner des Deutschen Schulpreises 2015 zu Besuch im Rathaus

Am Tag der feierlichen Auszeichnung mit dem deutschen Schulpreis konnte Oberbürgermeister Jung nicht in Wuppertal sein. Deshalb lud er heute (23.06.2015) die Gesamtschule Barmen ins Rathaus ein.

Es war viel los im Rathaus am heutigen Dienstag. Schüler, Lehrer sowie Vertreter der Eltern und des Schulpersonals und Gratulanten aus Politik und Verwaltung versammelten sich, um der Gesamtschule Barmen zu gratulieren. Angela Merkel hatte die Schule am 10. Juni mit dem Schulpreis 2015 ausgezeichnet. Schulleiterin Bettina Kubanek-Meis nahm heute die Glückwünsche des Oberbürgermeisters dankbar entgegen und betonte, dass die Schule trotz des Preises weiterhin an Verbesserungen arbeiten werde. 

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!