Blutspendezentrum Wuppertal - Es ist so einfach zu helfen

Werden auch Sie zum Lebensretter! In Deutschland gibt es deutlich zu wenig Blut- und Plasmaspender, lediglich 3 %– 4 % der gesunden Bevölkerung spenden Blut oder Plasma.
Auch in Wuppertal können Sie einfach helfen, indem Sie in das Blutspendezentrum Wuppertal kommen,

Das Blutspendezentrum Wuppertal setzt auf höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards sowohl für Blutspender, als auch Empfänger. Das medizinische Fachpersonal informiert Sie gerne über alle Abläufe, führt Untersuchungen durch und begleitet die Spender während des gesamten Spendevorgangs.

Bringen Sie bitte zu jeder Spende Ihren gültigen Personalausweis, Aufenthaltstitel oder Reisepass (mit Melde- bescheinigung) mit. Ein kleines Blutbild (Entnahme eines kleinen Tropfens Blut aus dem Finger) sowie eine ärztliche Untersuchung im Blutspendezentrum Wuppertal entscheiden zudem über die Zulassung zur Vollblut- oder Plasmaspende.Bei entsprechender Eignung entnimmt das medizinische Fachpersonal die Spende – nach einem kleinen Pieks ist alles schnell erledigt!

Doppelt Gutes tun: In regelmäßigen Abständen initiiert das Blutspendezentrum Wuppertal Aktionen, bei denen man die Möglichkeit hat, seine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15- 20 € zugunsten von Hilfsprojekten zu spenden.

Die Öffnungszeiten im BZW sind: Mo – Fr 10 – 18 Uhr und Sa 9 – 13 Uhr

BZW Blutspendezentrum Wuppertal, Erholungstr. 19, 42103 Wuppertal Tel. 0202 281 398 0

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!