Michael Henkel - ein Unternehmer mit Herz

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Fockner Edelstahl, öffnete das Unternehmen seine Türen und lud Mitarbeiter, Freunde und Geschäftspartner zu einem attraktiven Programm ein.

Der besondere Tag startete mit
einem Businessfrühstück der VEU Mitglieder (Verbund empfehlenswerter Unternehmen), die die Bühne auch für Diskussionen und anregende Gespräche über eine erstrebenswerte Geschäftspolitik nutzten. Der Dank des Inhabers Michael Henkel richtete sich am Jubiläumstag aber in erster Linie an die Mitarbeiter des Betriebes, die das Herzstück des Erfolges sind. Teamgeist und Identifikation mit dem Unternehmen werden bei Fockner Edelstahl groß geschrieben und zwar im gegenseitigen Nehmen und Geben zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Zu 100 % authentisch sein. Das war und ist für Henkel das oberste Gebot, als er 2006 den Betrieb übernahm. Der Glaube hat einen hohen Stellenwert für ihn. So leiten ihn christliche Überzeugungen im Privaten wie auch im Geschäftlichen. Täglich ist er bemüht, ehrlich und verbindlich zu sein. Sein caritatives Engagement lebt er privat heute in einer evangelischen Baptistenkirche aus, setzt sich wiederum aber auch geschäftlich für Menschen ein, die dringend eine Chance auf die Integration in die Gesellschaft benötigen. So unterstützten Mitarbeiter der Gefährdetenhilfe aus Heckinghausen, der als Zweckbetrieb zur Eingliederung von drogenab-hängigen und straffällig gewordenen Jugendlichen gegründet wurde, auch die Vorbereitungen zur Jubiläumsfeier. Und gerade hat Michael Henkel einen jungen Praktikanten fest eingestellt, der durch das Wichernhaus Wuppertal, der Einrichtung der sozialen und beruflichen Integration, vermittelt wurde.

Michael Henkel kann zu Recht stolz sein auf seinen vergleichsweise großen und gut strukturierten Handwerksbetrieb mit einem Betriebsleiter, zahlreichen Gesellen, Auszubildenden und Praktikanten. „Einer muss den Hut auf haben, aber ohne meine Leute müsste ich den Hut nehmen“, so Henkel. So schätzt er seine Mitarbeiter und seine Mitarbeiter ihn.

FOCKNER - Kompetenz in Metall

www.fockner-edelstahl.de

 

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!