Dirk Stasikowski (l.) und Fabienne van Straten alias Kristof Stößel Dirk Stasikowski (l.) und Fabienne van Straten alias Kristof Stößel Foto: KS Theater

Kristof Stößel steht wieder unter Strom

Kristof Stößel steht wieder unter Strom! Nach der kleinen Zwangspause wegen Reparaturarbeiten an der Stromleitung startet Stößels Komödie am Karlsplatz mit einer niederländischen Woche in die neue Spielzeit.

Wuppertal, 16.09.2019 - Am 22. September um 18 Uhr steht Inez Timmer mit dem Solomusical "Coco Chanel" auf der Bühne. Das MUsical für eine Frau wird in Deutschland und den Niederlanden gleichermassen begeistert gefeiert. Kristof Stößel ist stolz darauf, dieses Highlight als Wuppertal-Premiere in seinem Theater präsentieren zu können.

Inez Timmer, die gerade bei The Voice Senor in den Niederlanden Erfolge feiert, ist eine bekannte deutsch niederländische Musicaldarstellern und widmet sich in diesem Programm dem Leben und Werk von Coco Chanel.

Am 24. September um 19.30 Uhr startet die Comedylesung "Lest für mich" in das zweite Jahr. Dirk Stasikowski und Fabienne van Straten haben in den letzten 12 Monaten sehr erfolgreich abwechselnd in Stößels Komödie und im Glücksbuchladen gelesen und nun wird die beliebte Reihe fortgesetzt.

Zur Premiere des neuen Lesejahres konnte Theatermacher Stößel die beliebte TV Legende Marijke Amado (u.a. Moderatorin der WDR-Sendung WWF-Club) gewinnen, die aus ihrem aktuellen Buch lesen wird. Marijke Amado stand gemeinsam mit Kristof Stößel im Jahr 2014 in "Kalender Girls" in der Komödie Steinstraße in Düsseldorf auf der Bühne und freut sich nun sehr, einmal wieder nach Wuppertal zu kommen.

Am 25. September um 19 Uhr startet dann die neue Talk Show Reihe mit unserer heimlichen Theaterchefin Fabienne van Straten. In der dieser Talk Show im Foyer des Theaters lädt Frau van Straten ab jetzt regelmäßig bekannte und spannende Gäste aus Poltik, Wirtschaft, Entertainment oder auch aus dem ganz normalen Leben ein und plaudert in geselliger Runde bei einem Glas Wein über das Leben.

Die Gäste in der ersten Show sind Gabi Schäfer von der Tanzschule Schäfer, Jan Philip Wiepen von Wiepens Zaubertheater und Frank Müller aus der Parfümerie Müller. Am 26. September starten wir dann wieder in den normalen Spielbetrieb mit unserer Erfolgskomödie "Hotel Mama", die dann nochmals bis zum 13. Oktober zu sehen ist.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!