Die "dreipunktnull" Gruppe  als Konzept-Entwickler in der Alten Feuerwache Die "dreipunktnull" Gruppe als Konzept-Entwickler in der Alten Feuerwache Foto: Marion Floßbach

Kulturkindergarten an der Nordbahntrasse

Mittendrin, statt nur dabei!  „dreipunktnull-Programm“ - ein Entwicklungsprogramm für Potentialträger aus Mittelstand und Institutionen - Entwickelt ein Konzepte für den Kulturkindergarten der Alten Feuerwache. 

Wuppertal, 12.01.2018 - Beim Personalentwicklungsprogramm "dreipunktnull" stehen konkrete Aufgabenstellungen aus echten Unternehmen im Mittelpunkt.

Benedikt Bergenthal und seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter haben vom Jugendzentrum „Alte Feuerwache“ den Auftrag erhalten, ein Konzept zur Gewinnung von Sponsoren (sowohl für Geld-, Sach-, als auch für Dienstleitungen) für den Bau eines Kulturkindergartens an der Nordbahntrasse zu entwickeln.

Benedikt Bergenthal: „Eine sehr spannende Aufgabe, an der ich sehr gerne mitwirke. Immerhin geht es dabei schwerpunktmässig um den Abbau von Kinderarmut.“

Der Kulturkindergarten soll schräg gegenüber dem Mirker Bahnhof entstehen. Einzugsgebiet werden die Nordstadt und die Viertel an der Gathe sein, in denen das Thema Kinderarmut tagtäglich präsent ist.

Das Programm „dreipunktnull“ gibt es seit 2010. Mit Leben erfüllt wird es vom Wuppertaler Unternehmen „Beck & Consorten GmbH“. Teilnehmer sind u.a. die Wuppertaler Stadtwerke und Riedel Communications. Die Protagonisten sollen in 12 Monaten in einer anspruchsvollen Gruppe Schlüssequalifikationen erwerben und ausbauen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte: Präsentaton, Verhandlungsführung, Konflikte, Modration, Projektmanagement, Kommunikation, Zeitmanagement und Grundzüge der Führung.

Wir werden Sie weiter in der STADTZEITUNG aus erster Hand über das Voranschreiten der Planung des Kulturkindergartens an der Nordbahntrasse im Rahmen des Programms „dreipunktnull“ informieren.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!