Spenden für den Babyladen Foto: Herrndorfff/fotolia.com

Spenden für den Babyladen

Beeindruckende Zahlen! 1.004 Frauen und Männer haben im Jahr 2017 Rat und Hilfe bei der Schwangeren-Beratungstelle esperanza der Wuppertaler Caritas bekommen.

 

Wuppertal, 12.02.2018 - 705 Frauen erhielten eine finanzielle Unterstützung aus der Bundestiftung „Mutter und Kind“, 256 Frauen Sachspenden aus dem „esperanza-Babyladen“.

Die Regale des "Babyladens" sind fast leer und müssen wegen der großen Nachfrage neu aufgefüllt werden. Der „esperanza-Babyladen“ der Wuppertaler Caritas bittet um Spenden.

Benötigt werden u.a. Erstausstattungsgegenstände und Babybekleidung bis Größe 74. Gut erhaltene Sachen können bei esperanza, Kasinostraße 26, 42103 Wuppertal abgegeben werden. Telefonische Terminvereinbarung unter 0202-389034030.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!